Höhepunkte Neuseelands

21 Tage / 20 Nächte im Mietwagen ab Auckland bis Christchurch

Entdecken Sie die Region Neuseeland in Neuseeland


Reisebaukasten Anfrage



1. - 2. Tag: Auckland - Bay of Islands (230 km)

Am Morgen übernehmen Sie Ihren Mietwagen und verlassen Auckland in Richtung Bay of Islands. Empfehlenswert ist ein Abstecher zum Waipoua Kauri Forest, wo Sie eine Wanderung zwischen den Baumriesen unternehmen können. Erkunden Sie am zweiten Tag die Region auf eigene Faust oder nehmen Sie an einem der zahlreichen Ausflüge teil. Eine Kreuzfahrt nach Cape Brett und durch das berühmte Hole in the Rock oder ein Tagesausflug zum Cape Reinga, dem nördlichsten Punkt des neuseeländischen Festlandes, sind nur ein Bruchteil des großen Angebots (alles optional).

Admirals View Lodge o.ä.

3. Tag

Bay of Islands - Coromandel Halbinsel (380 km)

Am nächsten Morgen fahren Sie über Auckland und die alte Goldgräberstadt Thames zur Coromandel Halbinsel. Auf Ihrem Weg entlang der Westküste bietet sich ein Abstecher zu den Rapaura Water Gardens an. Sie überqueren die Halbinsel und erreichen Tairua. Nicht weit von hier entfernt befindet sich einer der Höhepunkte der Halbinsel, die Cathedral Cove, eine malerische Bucht mit bizarren Kreidefelsformationen.

Harbour View Lodge o.ä.

4. - 5. Tag (190 km)

Coromandel Halbinsel - Rotorua

Ihr heutiges Ziel ist der Thermalort Rotorua, bekannt für seine geothermische Aktivität und der beste Ort, um die Kultur der Maori kennenzulernen. Besuchen Sie das Whakarewarewa Thermalgebiet, in dem Sie Geysire und kunstfertige Schnitzer bei ihrer Arbeit beobachten können. Auch ein traditionelles Hangi Festessen (im Erdofen gegarte Spezialität) sollten Sie nicht auslassen (alles optional).

Distinction Rotorua o.ä. (1xF)

6. - 7. Tag: Rotorua - Ohakune (220 km)

Es geht Richtung Süden über den Ferienort Taupo mit den naheliegenden Huka Fällen in den faszinierenden Tongariro Nationalpark. Erkunden Sie den ältesten Nationalpark Neuseelands, ein Paradies für Wanderfreunde mit einer beeindruckenden Vulkanlandschaft und dem berühmten Tongariro Crossing.

The River Lodge o.ä. (1xF)

8. Tag: Ohakune - Wellington (290 km)

Sie fahren an die Südspitze der Nordinsel nach Wellington, Neuseelands Hauptstadt. Einen guten Überblick über die „Windy City\" können Sie sich vom Aussichtspunkt auf dem Mt. Victoria verschaffen. Das außergewöhnliche neuseeländische Nationalmuseum Te Papa liegt direkt am Meer und schon allein das faszinierende Bauwerk ist einen Besuch wert.

Rydges Wellington o.ä. (F)

9. Tag: Wellington - Kaikoura (160 km)

Am Morgen gehen Sie an Bord der Interislander Fähre. Über die Cook Strait und durch die fantastische Fjordlandschaft der Marlborough Sounds gelangen Sie zur Südinsel. Nach Ankunft in Picton sollten Sie sich noch etwas Zeit zur Erkundung dieses kleinen Hafenstädtchens nehmen, bevor Sie Ihre Weiterreise nach Kaikoura antreten.

The White Morph Motor Inn o.ä.

10. - 11.Tag

Kaikoura - Arthur's Pass (310 km)

Entlang der Ostküste fahren Sie in Richtung Süden und erreichen Christchurch, die Gartenstadt Neuseelands. Dann setzen Sie Ihre Fahrt in Richtung Alpen fort. Die Strecke nach Arthur's Pass ist vor allem bekannt durch den TranzAlpine Express und bietet fantastische Ausblicke auf die umliegende Landschaft. Genießen Sie einen weiteren Tag in der herrlichen Umgebung des Arthur’s Pass.

Wilderness Lodge o.ä. (1xF, 2xA)

12. Tag: Arthur's Pass - Punakaiki (155 km)

Über Otira erreichen Sie die faszinierende und wettergegerbte Westküste. Nach einer kurzen Fahrt entlang der Küste können Sie bei Punakaiki die Pancake Rocks, die wie aufgeschichtete Pfannkuchen aussehen und die Blowholes besichtigen.

Punakaiki Resort o.ä. (F)

13. Tag: Punakaiki - Fox Gletscher (240 km)

Heute geht es in den Westland Nationalpark, in dem die Franz Josef und Fox Gletscher nur 200 m über dem Meeresspiegel enden. Erkunden Sie die spektakuläre Gebirgsregion bei einer Wanderung um den Lake Matheson oder machen Sie einen Rundflug über die grandiose Berglandschaft und genießen dabei eine der faszinierendsten Landschaften Neuseelands aus der Luft (optional).

Distinction Fox Glacier o.ä.

14. Tag: Fox Gletscher - Wanaka (265 km)

Sie fahren entlang der wilden Westküste. Über den Haast Pass erreichen Sie Wanaka auf der Ostseite der Bergkette. Erkunden Sie zwei der schönsten Bergseen des Südens, den Lake Wanaka und den Lake Hawea. Wanaka ist ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge in den Mt. Aspiring Nationalpark.

Maple Lodge o.ä. (F)

15. - 16. Tag: Wanaka - Queenstown (70 km)

Nach einer Fahrt durch wunderschöne Landschaft erreichen Sie am Nachmittag Queenstown. Die Stadt ist ein Abenteuerparadies, in dem Sie vom Jetbootfahren bis zum Bungeespringen allen denkbaren Aktivitäten nachgehen oder einfach die traumhafte Atmosphäre genießen können (alles optional).

Rydges Lakeland Resort o.ä. (1xF)

17. Tag: Queenstown - Te Anau (170 km)

Sie fahren nach Te Anau und erreichen das Tor zum Fjordland Nationalpark, Ausgangspunkt für Wanderungen und Bootsausflüge. Erkunden Sie den fantastischen Milford Sound auf einer Bootsfahrt (optional) und genießen Sie die Aussichten auf die unberührte Schönheit des Fjords. Alternativ können Sie ein Stück entlang des berühmten Milford Track wandern.

Distinction Luxmore Te Anau o.ä.

18. Tag: Te Anau - Invercargill (160 km)

Entlang einer landschaftlich reizvollen Straße geht es nach Invercargill. Sehenswert auf der Strecke sind die 1.000 Jahre alten Totara Bäume und der Lake Manapouri sowie die Clifden Hängebrücke oder der Lake Hauroko, der tiefste See Neuseelands.

Homestead Villa Motel o.ä.

19. Tag: Invercargill - Dunedin (205 km)

Heute geht die Fahrt entlang der malerischen Catlins Coast ins schottisch geprägte Dunedin, das für jeden etwas zu bieten hat: Von Museen und Galerien über den ältesten botanischen Garten des Landes bis zur reichen Tierwelt auf der nahen Otago Halbinsel.

Kingsgate Dunedin o.ä.

20. Tag: Dunedin - Omarama (225 km)

Die Reise führt Sie in die Südlichen Alpen. Erkunden Sie die spektakuläre Gebirgsregion bei einer Wanderung. Eines der außergewöhnlichsten Ziele dieser Region ist der etwa 29 km lange, von Moränenschutt überdeckte Tasman Gletscher.

Heritage Gateway Hotel o.ä.

21. Tag: Omarama - Christchurch (315 km)

Auf der Fahrt nach Christchurch bietet sich ein Stopp am Lake Tekapo an, von wo aus Sie einen Rundflug unternehmen können (optional). Erfreuen Sie sich an türkisblauen Gletscherseen, von Gletschern geprägten Tälern und Landschaftsformen. Die letzte Etappe führt Sie durch das fruchtbare Farmland der Canterbury Ebene nach Christchurch, wo Ihre Reise mit der Rückgabe des Mietwagens endet.


Eingeschlossene Leistungen:

Programm und Verpflegung gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen), Unterkunft in Hotels der Mittelklasse, Fährüberfahrt Wellington - Picton (Passagiere), persönliches Boomerang Reisen Tourenmanual (s/w)

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Mietwagen, optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben, Fährüberfahrt Wellington - Picton (Mietwagen), Trinkgelder, Nationalparkgebühren, zusätzliche Mahlzeiten, Benzin sowie Zusatzkosten der Fahrzeugmiete

Abfahrtstermine:

Täglich

Hinweis:

Das Tourenmanual ist nur bei Buchung eines Fahrzeuges über Boomerang Reisen erhältlich. Bitte beachten Sie, dass die Preise bei sich überschneidenden Saisonzeiten variieren können. In einigen Unterkünften fällt ein Aufpreis über Weihnachten und Silvester an.
Vorbehaltlich Änderungen


Preise und weitere Informationen

Die Tour beginnt in Auckland und endet nach 21 Tagen in Christchurch.

Saison Preise pro Person
von bis Doppelzimmer Einzelzimmer Kind
01.10.2017 30.11.2017 2.220 € 3.842 € auf Anfrage
01.12.2017 31.03.2018 2.494 € 4.385 € auf Anfrage


Web-Code: TO1605937

Reisebaukasten Anfrage