Große Neuseelandreise

17 Tage / 16 Nächte im Luxusreisebus ab Christchurch bis Auckland

Entdecken Sie die Region Neuseeland in Neuseeland


Reisebaukasten Anfrage



1. Tag: Auckland

Nach Ihrer Ankunft in Auckland fahren Sie in Eigenregie zum Hotel (Flughafentransfer optional möglich). Um 19:00 Uhr treffen sich alle Teilnehmer zum Kennenlernen bei einem gemeinsamen Willkommensabendessen.

Copthorne Hotel Auckland City o.ä. (A)

2. Tag: Auckland - Bay of Islands (230 km)

Vormittags fahren Sie in die subtropischen Bay of Islands. Nach Ihrer Ankunft besuchen Sie die Waitangi Treaty Grounds, wo 1840 ein grundlegender Vertrag zwischen der Britischen Krone und den Maori geschlossen wurde. Am Nachmittag begeben Sie sich auf eine Bootsfahrt durch das Insellabyrinth. Am Cape Brett können Sie mit etwas Glück Delfine und manchmal sogar Orcas beobachten.

Scenic Hotel Bay of Islands o.ä. (FA)

3. Tag: Bay of Islands

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Gelegenheit zu einem ganztägigen Busausflug an die Nordspitze Neuseelands, zum Cape Reinga, wo Südpazifik und Tasman See aufeinander treffen (optional).

Scenic Hotel Bay of Islands o.ä. (F)

4. Tag: Bay of Islands - Auckland (361 km)

Von der Bay of Islands fahren Sie heute zur verträumten Bucht von Hokianga an der Westküste. Von Opononi erfolgt die Weiterfahrt in den geschützten Waipoua Kauriwald, wo Sie bis zu 2.000 Jahre alte Kauribäume finden. Anschließend erfolgt die Weiterfahrt über Dargaville und Matakohe zurück nach Auckland.

Copthorne Hotel Auckland City o.ä. (FA)

5. Tag: Auckland - Rotorua (228 km)

Am Morgen unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch Auckland, die „Stadt der Segel“ und größte Metropole des Landes. Von hier geht es weiter nach Waitomo zu der bekannten Glühwürmchenhöhle, wo Sie eine unterirdische Bootsfahrt unternehmen. Am Nachmittag erreichen Sie Rotorua. Hier besuchen Sie das Thermalgebiet von Te Puia und können kochende Schlammtümpel, Geysire und andere

Thermalaktivitäten bestaunen. Am Abend nehmen Sie an einer Vorführung traditioneller Tänze und Gesänge der Maori teil und beenden den Tag mit einem Hangi - das typische, ursprünglich im Erdofen gegarte, Festmahl der Maori.

Sudima Hotel Rotorua o.ä. (FMA)

6. Tag: Rotorua

Der Tag steht Ihnen in Rotorua, dem Thermalzentrum Neuseelands und wichtigen Zentrum der Maori-Kultur, zur freien Verfügung. Empfehlenswert ist ein optionaler Ausflug nach Hobbiton, dem bekannten Drehort für die Filme „Der Herr der Ringe“ und „Der Hobbit“.

Sudima Hotel Rotorua o.ä. (FA)

7. Tag: Rotorua - Wellington (453 km)

Nach einer kurzen Fahrt legen Sie einen Halt an den malerischen Huka Falls und dem Lake Taupo ein. Weiter geht es über die „Desert Road“ entlang des Tongariro Nationalparks, der aus den drei Vulkanen Mt. Ruapehu, Ngauruhoe und Tongariro besteht. Ihr heutiges Ziel ist die Hauptstadt des Landes, Wellington.

Mercure Hotel Wellington o.ä. (FA)

8. Tag: Wellington - Picton

Der Tag beginnt mit einer Stadtrundfahrt - am Parlamentsgebäude vorbei, durch die architektonisch interessante Innenstadt und hinauf auf den Mount Victoria. Von hier aus hat man die beste Aussicht auf die im Halbkreis um die geschützte Bucht gebaute Stadt. Es besteht auch die Gelegenheit das informative Nationalmuseum „Te Papa” zu besuchen. Am Nachmittag setzen Sie mit der Fähre über zur Südinsel. Die rund dreistündige Schifffahrt über das offene Meer führt Sie durch die Cook Strait und durch die romantischen Marlborough Sounds nach Picton.

Picton Yacht Club Hotel o. ä. (FA)

9. Tag: Picton - Christchurch (337 km)

Die Fahrt nach Kaikoura folgt der reizvollen Küstenstraße. Das Meer vor Kaikoura ist ein idealer Lebensraum für Pottwale. Unternehmen Sie einen Bootsausflug zur Wal- oder Delfinbeobachtung (optional). Danach geht es Richtung Süden durch das regenarme Gebiet Nord-Canterburys mit dem Ziel Christchurch.

Heartland Hotel Cotswold o.ä. (F)

10. Tag: Christchurch - Fox Glacier (402 km)

Sie fahren heute über den Porters Pass in den Arthur’s Pass Nationalpark und weiter an die Westküste der Südinsel nach Hokitika, wo Sie eine Jade-Manufaktur besichtigen. Anschließend fahren Sie durch die „vergessenen“ Goldgräberstädte Ross und Harihari und durch die immergrüne Westküste nach Franz Josef mit Besuch des Gletschertals. Bei guten Wetterverhältnissen besteht die Gelegenheit zu einem Hubschrauberrundflug über die Alpen- und Gletscherlandschaft (optional, bitte bei Buchung mitangeben; TranzAlpine-Option: Fahrt mit dem TranzAlpine Express von Christchurch nach Arthur’s Pass, ohne Reiseleitung)

Heartland Hotel Fox Glacier o. ä. (F)

11. Tag: Fox Glacier - Queenstown (327 km)

Heute überqueren Sie den Haast Pass, die Wasser- und Klimascheide der Südalpen. Sehr bald ändert sich nach der Überquerung des Passes die Vegetation. Auf den grünen Regenwald folgen nun die trockenen, gelbbraunen Grasebenen Zentral-Otagos. Entlang der idyllischen Seen Wanaka und Hawea erreichen Sie die restaurierte Goldgräbersiedlung Arrowtown und anschließend Queenstown.

Heartland Hotel A-Line o.ä. (FA)

12. Tag: Queenstown

Genießen Sie Ihren freien Tag in Queenstown, eingebettet von hohen Bergen und direkt am Lake Wakatipu oder nehmen Sie an einem der zahlreichen Ausflüge teil, die vor Ort angeboten werden. Die Möglichkeiten sind endlos: Eine Dampfschifffahrt auf der TSS Earnslaw, eine Seilbahnfahrt auf den Bob’s Peak, Rafting oder Bungee Springen (alles optional) oder eine Wanderung durch die schöne Landschaft.

Heartland Hotel A-Line o.ä. (F)

13. Tag: Queenstown - Milford Sound - Te Anau (405 km)

Sie fahren heute weiter in den Fiordland Nationalpark, Neuseelands größtes Naturschutzgebiet. Ziel ist der Milford Sound, der bekannteste Fjord dieser zum UNESCO-Naturerbe der Welt gehörenden Region. Eine Schifffahrt durch den Fjord bis fast hinaus auf das offene Meer offenbart Ihnen die Unberührtheit dieser Wildnis. Anschließend fahren Sie nach Te Anau.

Kingsgate Hotel Te Anau o. ä. (FA)

14. Tag: Te Anau - Dunedin (289 km)

Von Te Anau fahren Sie durch das Tussockland der Takatimu Mountains nach Dunedin. Auf einer Stadtrundfahrt erkunden Sie das „Edinburgh“ des Südens.

Kingsgate Hotel Dunedin o. ä. (FA)

15. Tag: Dunedin - Lake Ohau (283 km)

Morgens fahren Sie entlang der beeindruckenden Küstenlandschaft Otagos zu den Moeraki Boulders. Über Oamaru mit seinen eindrucksvollen Gebäuden und durch das Waitaki Tal erreichen Sie Ihr heutiges Ziel, den einsamen Lake Ohau.

Lake Ohau Lodge o. ä. (FA)

16. Tag: Lake Ohau - Christchurch (305 km)

Bei gutem Wetter bieten sich heute ausgezeichnete Panoramablicke auf die höchsten Berge Neuseelands, die im Gebiet der Südalpen liegen. Dominiert wird dieses Alpenpanorama durch den 3.754 m hohen Mt. Cook, Neuseelands höchstem Berg. Am Lake Tekapo besteht bei guten Wetterverhältnissen die Gelegenheit zu einem Alpenrundflug (optional). Am Nachmittag erreichen Sie Christchurch, wo Sie nach Ihrer Ankunft eine kurze Rundfahrt unternehmen.

Heartland Hotel Cotswold o. ä. (F)

17. Tag: Christchurch

Ihre erlebnisreiche Reise endet mit dem Frühstück. (F)


Eingeschlossene Leistungen:

Deutschsprachiger Reiseleiter/Fahrer, Fahrt im klimatisierten Reisebus (kleinere Fahrzeuge bei Gruppen unter 16 Personen), Programm und Verpflegung gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen), Fährüberfahrt Wellington - Picton, Unterkunft in Hotels der Mittelklasse, Gepäckservice, Nationalparkgebühren

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben, Trinkgelder, Flughafentransfers

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl:

12/38
Hinweis zu Stornierungsfristen bzgl. Mindestteilnehmer siehe AGB 8b)
Abfahrtstermine
2016: 29.04.*, 05.08.*, 23.09., 21.10.*, 04.11.*, 11.11., 18.11.*, 16.12.*
2017: 13.01.*, 27.01.*, 03.02., 10.02.*, 17.02., 24.02.*, 10.03.*
Die mit * markierten Termine sind garantierte Abfahrten.

Hinweis:

Die Ankunft in Auckland am Anreisetag muss spätestens bis 17:00 Uhr erfolgen; bitte beachten Sie, dass das Gepäck auf 20 kg pro Person begrenzt ist. Am 25.12. verkehrt der TranzAlpine Express nicht, daher kann bei der Abfahrt am 16.12. diese Tour nicht angeboten werden. Alleinreisende können sich ohne Einzelzimmeraufschlag ein halbes Doppelzimmer mit einer mitreisenden gleichgeschlechtlichen Person teilen. Sollte kein Zimmerpartner gefunden werden, erhalten Sie ohne Mehrkosten ein Zimmer zur Alleinnutzung.
Aufgrund des schweren Erdbebens in Neuseeland im November 2016 wird der Routenverlauf bis zur Öffnung der Straßen geändert durchgeführt. Die Änderungen betreffen den 9. Tag:
Picton - St.Arnaud - Lewis Pass - Christchurch
Von Picton kurze Fahrt nach Blenheim, Zentrum der durch Weinanbau dominierten Provinz Marlborough. Anschließend Fahrt in das Inland nach St.Arnaud, direkt am Nelson Lakes Nationalpark gelegen. Von hier führt die Fahrt über Murchison zum Lewis Pass, einer der wichtigen Pass-Straße der Südalpen. Weiter geht es durch Nord-Canterbury nach Christchurch.
Heartland Hotel Cotsworld o.ä. (F)

Vorbehaltlich Änderungen


Preise und weitere Informationen

Die Tour beginnt in Christchurch und endet nach 17 Tagen in Auckland.

Saison Preise pro Person
von bis Doppelzimmer Einzelzimmer Kind
01.10.2017 31.03.2018 3.488 € 4.552 € auf Anfrage


Web-Code: TO1610664

Reisebaukasten Anfrage