Spektakuläres Neuseeland

20 Tage / 19 Nächte im Luxusreisebus ab Auckland bis Christchurch


Reisebaukasten Anfrage



1. Tag: Auckland

Nach Ihrer Ankunft vom Flughafen (bis 16:00 Uhr erforderlich) werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Der erste Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, um die „Stadt der Segel“ zu erkunden. Abends treffen Sie Ihren Reiseleiter, bei einem Abendessen im Orbit-Restaurant des Skytowers.

VR Queen Street o.ä. (A)

2. Tag: Auckland

Vormittags unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch Auckland. Lassen Sie dabei die Vulkanstadt auf sich wirken und genießen Sie vom Mt. Eden einen Ausblick über die gesamte Stadt. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

VR Queen Street o.ä. (F)

3. Tag: Waiheke Island

Mit der Fähre setzen Sie zur malerischen Waiheke Island über. Schon die Überfahrt, mit Blick auf Aucklands Skyline und die vorbeiziehenden Inseln, ist ein Erlebnis. Auf der Insel können Sie bei dem Besuch von Weingütern örtliche Weine und Olivenöl probieren. In einem der Weingüter nehmen Sie ein Mittagessen zu sich, bevor Sie anschließend wieder nach Auckland zurückkehren, wo Ihnen der Abend zur freien Verfügung steht.

VR Queen Street o.ä. (FM)

4. Tag: Auckland - Coromandel Halbinsel (191 km)

Auf der Weiterfahrt geht es durch ausgedehntes Farmland und die Goldminenstadt Thames zur vulkanischen Ostküste. Die nächsten beiden Nächte verbringen Sie, umgeben von ursprünglichem Buschland, auf der Coromandel Halbinsel.

Puka Park Resort o.ä. (FA)

5. Tag: Coromandel Halbinsel

Auf der Halbinsel, umgeben von spektakulärer Kulisse, besuchen Sie, falls es das Wetter und die Gezeiten zulassen, die beeindruckend schöne Cathedral Cove und den Hot Water Beach, ein Strand mit heißen Quellen, an dem Sie Ihren eigenen Heißwasser-Pool graben können.

Puka Park Resort o.ä. (F)

6. Tag: Coromandel - Rotorua (218 km)

Entlang der beeindruckenden Coromandel Küste geht es nach Matamata, wo Sie auf einer typisch neuseeländischen Rinderfarm, der Longlands Farm, ein Mitagessen erwartet. Das Ziel an dem heutigen Tag ist Rotorua, das Zentrum der Nordinsel. Nach einer kurzen Orientierungstour, lernen Sie am Abend die Kultur der Maori, bei einem typischen Hangi (Essen aus dem Erdofen) und einer traditionellen Begrüßungszeremonie im Marae (Versammlungshaus) kennen.

Copthorne Hotel o.ä. (FMA)

7. Tag: Rotorua

Der Tag startet mit einem Besuch des Rainbow Springs Nature Parks, indem Sie Neuseelands Wahrzeichen, den Kiwi, erspähen können. Anschließend besichtigen Sie Te Puia, das Maori-Kulturzentrum. Neben kunstvollen Schnitzereien und dem Kiwi Haus wartet das Thermalgebiet Whakarewarewa auf Sie. Dort gibt es unter anderem kochende Schlammtümpel und sprudelnde Geysire zu sehen. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Copthorne Hotel o.ä. (F)

8. Tag: Rotorua - Napier (167 km)

Sie reisen weiter durch Pinienwälder zu den mächtigen Huka Falls und zur Ortschaft Taupo. Auf der Fahrt am Ufer des gleichnamigen Sees sehen Sie in der Ferne die schneebedeckten Bergkuppen im Tongariro Nationalpark. Schließlich erreichen Sie Napier, die „Art Déco“-Stadt, im Hawke’s Bay Weinbaugebiet, wo Sie einen Spaziergang unternehmen. Am Abend erwartet Sie ein Abendessen auf dem renommierten Mission Estate Weingut.

Scenic Hotel Te Pania o.ä. (FA)

9. Tag: Napier - Wellington (367 km)

Weiter geht es von Manawatu entlang der Kapiti-Küste Richtung Neuseelands Hauptstadt, Wellington. Hier erwartet Sie eine Rundfahrt mit herrlichem Ausblick vom Mount Victoria.

Travelodge Hotel o.ä. (FA)

10. Tag: Wellington

Sie haben den ganzen Tag zu Ihrer freien Verfügung. Unternehmen Sie eine Kreuzfahrt zur Somes Island oder eine Tour zu den Drehorten der „Herr der Ringe“-Trilogie (beides optional).

Travelodge Hotel o.ä. (F)

11. Tag: Wellington - Nelson (235 km)

Am Vormittag besuchen Sie das „Te Papa“-Nationalmuseum, wo sich eine umfangreiche Sammlung an Maori-Kunstwerken befindet. Anschließend bringt Sie die Fähre von Wellington durch den malerischen Queen Charlotte Sound und über die Cook Strait nach Picton auf der Südinsel. Von dort aus geht es weiter nach Nelson, dem Ausgangspunkt zum Abel Tasman Nationalpark.

Trailways Hotel o.ä. (FA)

12. Tag: Abel Tasman Nationalpark

Heute steht der Besuch des wunderschönen Abel Tasman Nationalparks, der für seine idyllischen, goldgelben Strände, den Wald mit Farnbäumen und das türkisfarbene Meer bekannt ist, auf dem Programm. In Kaiteriteri starten Sie zu einer Bootsfahrt zu den goldenen Stränden der Anchorage Bay. Hier können Sie am Strand entspannen oder eine Wanderung zur Te Pukatea Bay sowie über den Pitt Head Track mit spektakulärer Aussicht unternehmen. Nach Ihrer Rückkehr in Nelson steht Ihnen der Abend zur freien Verfügung.

Trailways Hotel o.ä. (F)

13. Tag: Nelson - Punakaiki (265 km)

Auf der Weiterfahrt nach Punakaiki besuchen Sie die berühmten „Pfannkuchenfelsen“ und die Blowholes. Beim Abendessen, direkt am Meer, können Sie der lebhaften Brandung lauschen.

Punakaiki Resort o.ä. (FA)

14. Tag: Punakaiki - Franz Josef (217 km)

Über Greymouth und die Jadestadt, Hokitika, gelangen Sie zur Goldminenstadt Ross und schließlich nach Franz Josef. Dort erkunden Sie bei einer geführten Wanderung den Franz Josef Gletscher und die Welt des „ewigen Eises“. Wenn Sie noch spektakulärere Ausblicke wünschen, können Sie, wenn das Wetter es zulässt, den Gletscher bei einem Rundflug aus der Vogelperspektive bestaunen (optional).

Scenic Hotel Franz Josef Glacier o.ä. (FA)

15. Tag: Franz Josef - Queenstown (350 km)

Auf dem Weg nach Queenstown passieren Sie Haast, fahren an den Seen Wanaka, Hawea und Dunstan entlang sowie durch die Kawarau Gorge zur ehemaligen Goldgräberstadt Arrowtown. Sie lernen Queenstown auf einer orientierenden Stadtführung kennen. Mit der Gondel gelangen Sie abends hinauf zu Bob’s Peak, um dort ein Abendessen in dem Skyline-Restaurant, bei grandioser Aussicht über Queenstown und die umliegenden Remarkable Mountains, zu sich zu nehmen.

Heartland Hotel Queenstown o.ä. (FA)

16. Tag: Queenstown

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Fahren Sie mit dem nostalgischen Dampfschiff TSS Earnslaw über den Wakatipu See (optional) oder stürzen Sie sich in eines der vielen Abenteuer.

Heartland Hotel Queenstown o.ä. (F)

17. Tag: Queenstown - Te Anau (405 km)

Durch alpine Landschaften und durch den 1.200 m langen Homer Tunnel geht es heute in den Fiordland Nationalpark zu den faszinierenden Mirror Lakes. Am malerischen Milford Sound angekommen, unternehmen Sie eine Bootsfahrt und erleben die atemberaubende Schönheit der neuseeländischen Fjorde. Anschließend fahren Sie nach Te Anau, wo Sie bei einer Bootsfahrt über den gleichnamigen See zu den beeindruckenden Glühwürmchengrotten Glühwürmchen bestaunen können.

Kingsgate Hotel o.ä. (FMA)

18. Tag: Te Anau - Omarama (340 km)

Nach einem entspannten Tagesbeginn führt die Weiterreise nach dem Frühstück noch einmal am Ostufer des Lake Wakatipu entlang und weiter nordwärts durch die spektakuläre alpine Landschaft der Südinsel nach Omarama.

Heirtage Gateway Hotel o.ä. (FA)

19. Tag: Omarama - Christchurch (316 km)

Der erste Halt ist heute Twizel, wo Sie, falls es das Wetter zulässt, die Möglichkeit haben, bei einem Rundflug den Blick von oben über den Mt. Cook Nationalpark zu genießen (optional). Am Pukaki See vorbei, fahren Sie zum Lake Tekapo und besuchen die „Kirche des guten Hirten“. Anschließend erreichen Sie eine über 240 ha große, aktive Schaffarm namens Morelea Station. Sie werden über das Anwesen geführt und genießen vor der Weiterreise ein köstliches Barbecue. Durch die Canterbury Ebene fahren Sie zum Endpunkt Ihrer Reise, der Gartenstadt Christchurch. Hier lassen Sie den Abend bei einem Abschiedsessen im Hotel-Restaurant ausklingen.

Ibis Hotel o.ä. (FMA)

20. Tag: Christchurch

Nach dem Frühstück endet Ihre erlebnisreiche Reise mit dem Transfer zum Flughafen. (F)


Eingeschlossene Leistungen:

Deutschsprachiger Reiseleiter, englischsprachiger Fahrer, Fahrt im klimatisierten Luxusreisebus, Flughafentransfers bei Tourbeginn und -ende, Programm und Verpflegung gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen), Unterkunft in Hotels der Mittelklasse, Gepäckservice, Nationalparkgebühren, kostenloses WLAN im Bus

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl:

12/35
Hinweis zu Stornierungsfristen bzgl. Mindestteilnehmer siehe AGB 8b)

Abfahrtstermine:

2016: 24.10.*, 07.11., 21.11.*
2017: 16.01., 30.01.*, 13.02.*, 27.02., 13.03.*
Die mit * markierten Termine sind garantierte Abfahrten
Vorbehaltlich Änderungen


Preise und weitere Informationen

Die Tour beginnt in Auckland und endet nach 20 Tagen in Christchurch.

Saison Preise pro Person
von bis Doppelzimmer Einzelzimmer Kind
01.10.2017 31.03.2018 4.797 € 6.395 € 4.317 €


Web-Code: TO1613914

Reisebaukasten Anfrage