New Zealand Magic

17 Tage / 16 Nächte im Luxusreisebus ab Christchurch bis Auckland


Reisebaukasten Anfrage



1. Tag: Christchurch

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen (bis 16:00 Uhr erforderlich) erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel. Beim gemeinsamen Willkommensabendessen treffen Sie Ihren Reisleiter und die anderen Teilnehmer.

Ibis Hotel o.ä. (A)

2. Tag: Christchurch - Franz Josef (173 km)

An Bord des TranzAlpine Zugs geht es durch die Canterbury Ebene und die Südalpen zum Arthur’s Pass. Bevor es zum Franz Josef Gletscher geht, besuchen Sie die Jadestadt Hokitika. Lassen Sie den beeindruckenden Gletscher bei einem Rundflug aus der Vogelperspektive auf sich wirken (optional).

Scenic Hotel Franz Josef Glacier o.ä. (FA)

3. Tag: Franz Josef - Queenstown (350 km)

Sie spazieren heute durch den Regenwald und bestaunen die Thunder Creek Falls. Entlang der idyllischen Seen Wanaka, Hawea und Dunstan, erreichen Sie Cromwell und die alte Goldgräbersiedlung Arrowtown. Ihr heutiges Ziel ist die Abenteuerstadt Queenstown, wo eine Stadtführung zur Orientierung Ihren Tag beendet.

Copthorne Hotel & Resort o.ä. (F)

4. Tag: Queenstown

Der heutige Tag steht Ihnen zu freien Verfügung. Sie können aus einer Vielzahl an optionalen Aktivitäten wählen. Abends genießen Sie eine nostalgische Fahrt auf Neuseelands ältestem Dampfschiff, der TSS Earnslaw, über den Lake Wakatipu zur Walter Peak High Country Farm, wo Sie ein stilvolles Abendessen erwartet.

Copthorne Hotel & Resort o.ä. (FA)

5. Tag: Queenstown - Te Anau (405 km)

Sie begeben sich heute in Richtung Fiordland Nationalpark. Auf der spektakulären Milford Road erreichen Sie den 1.200 m langen Homer Tunnel. Durch alpine Landschaften fahrend sehen Sie Regenwälder, Wasserfälle, Gletscher und klare Seen. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Bootstour durch die Fjordlandschaft des majestätischen Milford Sound. Anschließend erreichen Sie Te Anau, von wo aus Sie die Möglichkeit haben, sich auf einer Bootsfahrt Glühwürmchen anzusehen (optional).

Distinction Dunedin Hotel o.ä. (FA)

6. Tag: Te Anau - Dunedin (289 km)

Von Te Anau fahren Sie in die schottisch geprägte Stadt Dunedin, wo Sie eine orientierende Stadtführung unternehmen. Der restliche Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Nehmen Sie an einer „Wildlife Cruise“ teil, die an der Brutkolonie der Königsalbatrosse vorbei führt, besuchen Sie die Schokoladenfabrik oder die Baldwin Street, die steilste Wohnstraße der Welt (alles optional).

Scenic Hotel Dunedin City o.ä. (FA)

7. Tag: Dunedin - Omarama (226 km)

Nach einem freien Vormittag fahren Sie durch Oamaru, das bekannt für seine weißen Kalksteingebäude ist, entlang des Waitaki Flusses und des gleichnamigen Wasserkraftwerks, vorbei am Benmore-Damm nach Omarama.

Heritage Gateway Hotel o.ä. (FA)

8. Tag: Omarama - Christchurch (316 km)

Heute führt Sie die Reise an der alpinen Kulisse des Mt. Cook Nationalparks entlang. Dort haben Sie Gelegenheit zu einem optionalen Rundflug über die Welt des „ewigen Eises“. Anschließend geht es weiter vorbei an den Seen Pukaki und Tekapo, wo Sie die „Kirche des Guten Hirten“ besuchen können, bis Sie schließlich in der Gartenstadt Christchurch ankommen.

Ibis Hotel o.ä. (F)

9. Tag: Christchurch - Picton (337 km)

Durch die Canterbury Ebene fahren Sie an der Küste entlang nach Kaikoura. Es besteht die Möglichkeit einen Walbeobachtungsflug zu unternehmen (optional). Weiter geht es zur artenreichen Tierwelt der Ohau Halbinsel, an den Grassmere Salt Works vorbei bis nach Picton.

Beachcomber o.ä. (FA)

10. Tag: Picton - Wellington (103 km)

Mit der Fähre fahren Sie über den Queen Charlotte Sound und die Cook Strait nach Wellington, der Hauptstadt Neuseelands, die Sie auf eigene Faust erkunden können, bevor Sie das faszinierende Nationalmuseum „Te Papa“ besuchen.

Travelodge o.ä. (FA)

11. Tag: Wellington - Rotorua (458 km)

Weiter geht es entlang der Kapiti-Küste und durch die Farmgebiete von Manawatu zum Tongariro Nationalpark. Richtung Norden fahren Sie weiter zu Neuseelands größtem Binnensee, dem Lake Taupo. Nach dem Besuch der mächtigen Huka Falls erreichen Sie Ihr heutiges Tagesziel Rotorua in der Thermalregion Neuseelands. Am Abend genießen Sie eine Vorführung traditioneller Tänze und Gesänge der Maori mit einem typischen Hangi (Essen aus dem Erdofen).

Ibis Hotel o.ä. (FA)

12. Tag: Rotorua

Sie besuchen heute die Agrodome Schaf Show, um einen Einblick in das Farmleben zu bekommen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Empfehlenswert ist ein Besuch des Rainbow Springs Nature Parks, in dem Sie die hiesige Fauna, wie zum Beispiel Neuseelands Wahrzeichen, den Kiwi, bestaunen können. Alternativ können Sie das Thermalgebiet Te Puia besuchen, das gespickt ist mit kochenden Schlammtümpeln, Geysiren und anderen Thermalaktivitäten (alles optional).

Ibis Hotel o.ä. (F)

13. Tag: Rotorua - Auckland (271 km)

Heute führt Ihre Reise durch die Waikato Region zu den Waitomo Caves, wo Sie mit dem Boot zur berühmten Glühwürmchengrotte fahren. Entlang des Waikato Flusses geht es nach Auckland. Den Tag beenden Sie mit einer Stadtführung entlang der Sehenswürdigkeiten.

VR Queen Street o.ä. (FA)

14. Tag: Auckland - Bay of Islands (232 km)

Über die Auckland Harbour Bridge, durch Orewa und entlang der malerischen, sogenannten Hibiskus-Küste, führt die heutige Weiterreise. Im Parry Kauri Park können Sie durch riesigen Kauriwald laufen und erkunden anschließend Whangarei, Neuseelands nördlichste Stadt, bevor Sie die Bay of Islands erreichen. Genießen Sie eine Kreuzfahrt zum Cape Brett und durch die malerische Inselwelt der Bay of Islands. Bei günstigen Wetterbedingungen führt die Bootsfahrt durch das berühmte „Hole in the Rock“, vorbei an einsamen Stränden und geschützten Buchten zurück nach Paihia.

Copthorne Resort Bay of Islands o.ä. (FA)

15. Tag: Bay of Islands

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, um die Sandstrände und das tiefblaue Wasser der Bay of Islands zu genießen. Sie haben die Gelegenheit zu einem Ausflug zum 90 Mile Beach und zum Cape Reinga oder um an einer Delfinbeobachtungstour teilzunehmen (alles optional).

Copthorne Resort Bay of Islands o.ä. (F)

16. Tag: Bay of Islands - Auckland (232 km)

Am Morgen können Sie die Waitangi Treaty Grounds, wo 1840 der Vertrag zwischen den Maori und den Europäern unterzeichnet wurde, besuchen (optional). Danach führt die Fahrt zurück nach Auckland, der Stadt der Segel.

VR Queen Street o.ä. (F)

17. Tag: Auckland

Nach dem Frühstück endet Ihre Reise mit dem Transfer zum Flughafen. (F)


Eingeschlossene Leistungen:

Englischsprachiger Reiseleiter/Fahrer, Fahrt im klimatisierten Luxusreisebus, Flughafentransfers bei Tourbeginn und -ende, Programm und Verpflegung gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen), Eintrittsgelder, Nationalparkgebühren, Unterkunft in Hotels der Mittelklasse, Gepäckservice, kostenloses WLAN im Bus

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl:

15/50
Hinweis zu Stornierungsfristen bzgl. Mindestteilnehmer siehe AGB 8b)

Abfahrtstermine:

2016: 11.04.*, 18.04., 09.05., 16.05., 20.06.*, 18.07., 15.08., 29.08.*, 05.09., 12.09., 03.10.*, 10.10., 17.10.*, 24.10., 31.10.*, 07.11., 14.11.*, 28.11., 05.12., 12.12.*, 19.12., 26.12.
2017: 02.01., 09.01.*, 12.01., 16.01.*, 23.01., 26.01., 30.01.*, 02.02., 06.02.*, 09.02., 13.02.*, 16.02., 20.02., 23.02., 27.02.*, 06.03., 13.03.*, 20.03.
Die mit *markierten Termine sind garantierte Abfahrten

Hinweis:

Die Ankunft am Flughafen in Christchurch muss bis spätestens 16:00 Uhr erfolgen.
Vorbehaltlich Änderungen


Preise und weitere Informationen

Die Tour beginnt in Christchurch und endet nach 17 Tagen in Auckland.

Saison Preise pro Person
von bis Doppelzimmer Einzelzimmer Kind
01.10.2017 31.03.2018 3.657 € 4.802 € 3.292 €


Web-Code: TO1613913

Reisebaukasten Anfrage